• Home

Sönd willkomm

Schön, dass Sie unsere Website besuchen.

Sich entfalten - Neues entwickeln - Eigenverantwortung wahrnehmen: So lautet das Motto der Sekundarschule Trogen - Wald - Rehetobel.

Die Sekundarschule ist eine eigenständige Abteilung innerhalb der Kantonsschule in Trogen. Nicht erst seit heute. Bereits seit ihrer Gründerzeit (1821) hat die Schule die Vorteile einer Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Schulstufen und Schultypen gepflegt und weiterentwickelt. Das Zusammenleben und der Austausch mit älteren Jugendlichen gehören zu den grossen Chancen unserer Sekundarschule.

Um dem gesellschaftlichen Wandel gerecht zu werden, wurde im August 2004 die Kooperative Sekundarschule für alle Lernenden der drei Gemeinden aus der Taufe gehoben und seitdem laufend angepasst. Unterdessen besuchen auch Schüler/innen der Sportschule Appenzellerland AG unsere Sekundarschule.

Uns ist es wichtig die Lernenden individuell zu betreuen und ihren Fähigkeiten entsprechend zu fördern. In Lerngruppen, in der Stammklasse und über die Klassen hinweg sollen die Jugendlichen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit erleben.

Das Vermitteln von Wissen, das Fördern sozialer Kompetenzen und das Pflegen musischer und handwerklicher Veranlagungen nehmen in unserem Konzept einen gleichermassen hohen Stellenwert ein.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht mir eine E-Mail  zu schreiben.

Urs Breu
Schulleitung Sekundarschule

Aktuelles

In der Zehnuhrpause hat der Schülerrat der Sekundarschule warmen Punsch ausgeschenkt und Knabbereien offeriert.

mehr weniger

Zum zweiten Mal fand ein gemeinsamer Arbeitstag der Sekundar- und Primarschulen aus Trogen, Wald und Rehetobel statt. 31 Lehrerinnen und Lehrer der Zyklen 2 und 3 tauschten sich zu verschiedenen Themen aus und sprachen sich inhaltlich ab.

mehr weniger

Das Mentorat «Bildnerisches Gestalten» steht auch den Lernenden der Sek I offen.

mehr weniger

An der Sekundarschule Trogen-Wald-Rehetobel werden seit etwas mehr als einem Jahr die Fächer Deutsch, RZG (Räume, Zeiten, Gesellschaften) und NT (Natur und Technik) im Teamteaching unterrichtet.

mehr weniger

Wie viel Zucker hat es im Cola? Nützt diese Sonnencreme wirklich? Worin unterscheiden sich die diversen Mineralwasser?

mehr weniger

Am diesjährigen Sporttag trafen sich unsere Schülerinnen und Schüler zu einem Wettkampf der ganzen Welt.

mehr weniger

In Zusammenarbeit mit Dölf Looser von der PHSG hat sich die ganze 1. Sek an drei Projekttagen intensiv mit Teamarbeit und ihren Vor- und Nachteilen auseinandergesetzt.

mehr weniger

Die Klassen 2a und 3sa haben in einer Projektwoche mehrere Anti-Sucht-Werbespots erarbeitet, mit Unterstützung des erfahrenen Schauspielers und Regisseur Andreas Beutler aus Heiden.

mehr weniger