Aktuelles

Hot Pot – Projektunterricht im Freien

In Gruppen mussten die Lernenden diskutieren, planen und organisieren, um am Hot Pot Nachmittag bereit zu sein.

Alle mussten in einer begrenzten Zeit auf einer selbstgebauten Feuerstelle ein schmackhaftes und ansehnliches Dreigangmenu kochen. Unglaublich, woran man alles denken muss! Es wurde eifrig gearbeitet und es entstanden kreative und feine Gourmetmenus.

Text: Esther Rechsteiner
Bilder: Sabine Kirsch & Marco Schwinger

Logo Kantonsschule Trogen">