Aktuelles

Teamteaching - Win-win-Situation für Lernende und Lehrpersonen

An der Sekundarschule Trogen-Wald-Rehetobel werden seit etwas mehr als einem Jahr die Fächer Deutsch, RZG (Räume, Zeiten, Gesellschaften) und NT (Natur und Technik) im Teamteaching unterrichtet.

Der Modellwechsel hin zu leistungsdurchmischten Klassen im Schuljahr 2018/19 legte diese Massnahme nahe, um den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Die Fächer Englisch, Französisch und Mathematik werden weiterhin in drei Niveaus unterrichtet.

In der Unterrichtsform des Teamteachings wird durch zwei (oder mehrere) Lehrpersonen die Lektion vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet. Verschiedene Formen kommen zur Anwendung: Während beispielsweise im NT vier Augen die Experimente beobachten und bei Bedarf schnell eingegriffen werden kann, ist es im Deutschunterricht die Aufteilung der Klasse in drei gleich grosse Gruppen nach unterschiedlichen Kriterien.

Die Zusammenarbeit im Team fordert die Lehrpersonen. Die Chemie muss stimmen, gemeinsame Wege müssen ausdiskutiert und ausgehandelt werden. Gegenseitige Wertschätzung in der Vorbereitung, während des Unterrichts aber auch bei der Nachbereitung ist gefragt.

Logo Kantonsschule Trogen">