Aktuelles

TWR – Die Mittelstufen- und Sekundarlehrkräfte bilden sich gemeinsam weiter

Ein guter Übergang von der Primar- zur Sekundarschule liegt uns Lehrkräften am Herzen und entsprechend sorgfältig gestalteten wir diesen schon bisher. Absprachen und Möglichkeiten zum Austausch sind bereits in unseren Jahresplanungen fixiert. Diesmal trafen wir uns allerdings zu einem gemeinsamen Arbeitstag, wo nebst konkreten Fragen der neue Lehrplan im Zentrum stand.

In verschiedenen Zusammensetzungen wurde lebendig ausgetauscht, nachgefragt, diskutiert und philosophiert. Es hatten allgemeine Fragen Platz, wie: Wo sehen die Primarlehrkräfte Schwerpunkte in ihrer Aufgabe, wo die Lehrpersonen der Sekundarschule? Wo ist es sinnvoll, dass sich bekannte Strukturen weiterziehen, wo soll die Sekundarschule bewusst neue Erfahrungsmöglichkeiten bieten? Aber auch ganz konkrete Abmachungen waren uns wichtig. Die Unterrichtsinhalte haben wir, wo sinnvoll und nötig, entsprechend den neuen Vorgaben wieder neu aufeinander abgestimmt.

Bei schönem Wetter konnten wir die Umgebung aber auch das ausgezeichnete Mittagessen im Lindenbühl geniessen, das zusätzlich zu den konkreten Arbeitsinhalten noch zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch bot. Zufrieden konnten wir am Abend auf einen gelungenen Tag zurückschauen.

Text & Bilder: Esther Rechsteiner

Logo Kantonsschule Trogen">